Müllsammel-Aktion „Reppenstedt putzt sich raus“

Wen begeistert es nicht: Endlich beginnt die Sonne wieder zu wärmen, es wird heller, die Tage werden länger, die Vögel zwitschern, die ersten Blumen blühen und es wird überall grüner.

Man freut sich, schaut genauer hin… und was entdeckt man? Nicht nur die erwachende Natur, sondern auch Zigarettenkippen, Getränkepackungen, Schokoriegelpapier, Kronkorken und noch Vieles mehr. Das soll sich ändern!

Ein Wunsch der Teilnehmer*innen des Jugendforums Gellersen war eine großangelegte Müllsammel-Aktion, die wir Grüne natürlich gerne unterstützen. Aus diesem Grund haben wir dieses Jahr von einer eigenen Grünen Veranstaltung („Schluss mit schmutzig„) abgesehen und nehmen stattdessen an der diesjährigen Aktion „Reppenstedt putzt sich raus“ teil.

Sie findet am Samstag, den 16. März 2024 von 11.00 bis 13.00 Uhr statt. Wir treffen uns auf dem Rathausplatz, erhalten Sammelausrüstung und verteilen uns von dort aus in alle Richtungen Reppenstedts. Am Ende gibt es für die fleißigen Sammler*innen eine leckere Erbsensuppe.
Reppenstedt freut sich über alle, die Zeit und Lust haben, unseren Ort herauszuputzen. Wir Grünen freuen uns über diese wichtige Idee aus dem Jugendforum Gellersen und unterstützen diese tolle Aktion sehr gern.

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.