Dachtmisser Straße

Die Radverkehrsführung in der Dachtmisser Straße ist ab Einmündung Brockwinkler Str. vorbei an der Sparkasse in Richtung Ortszentrum sehr schlecht. Die Führung auf der Straße über zwei Knotenpunkte ist gefahrenträchtig und umwegig, wird deshalb kaum wahrgenommen. Eine Wegeverbreiterung auf der Nordostseite verbunden mit der Zulassung des Radverkehrs mindestens in Richtung Ortszentrum wäre dringend wünschenswert.

Fraktionssprecher im Reppenstedter Gemeinderat