Grüne wählen neuen Kreisvorstand

Neuer Kreisvorstand März 22

Sophie Bethune (Bildmitte) aus Lüneburg und Oliver Glodzei (2.v.l) aus Reppenstedt sind das neue grüne Duo an der Spitze des inzwischen über 500 Mitglieder starken Lüneburger Kreisverbandes. Die Finanzen übernimmt die Lüneburgerin Katrin Jacobsen (3.v.l.). Das bestimmte am Dienstag, dem 8. März die Kreismitgliederversammlung im Kulturforum im Gut Wienebüttel. Weiter im Vorstand bleiben auch Peggy Hasselmann (Kirchgellersen, 2.v.r.), Moritz Meister (Lüneburg, Bildmitte) und der bisherige Kassierer Heiko Borgert (Bleckede, 1.v.l.). Nach zweijähriger Pause wieder dabei ist der Hohnstorfer Claus Poggensee. Ganz neu hinzu kommen Anna-Lena Bähnk (Melbeck 1.v.r.), Ulrike Lohmann (Rullstorf), sowie Philo Hirte (Lüneburg 3.v.r.)) für die Grüne Jugend.


Um nicht erst im aufziehenden Landtagswahlkampf zu wechseln, waren die Vorstandswahlen zwei Monate nach vorn gezogen worden. Dennoch wollen die Neuen unverzüglich Fahrt aufnehmen und vereinbarten schon für das Wochenende eine erste Vorstandsklausur. „Wir gehen mit viel Respekt an die Arbeit, aber das sofort,“ hieß es vom neu gewählten Kreissprecher Oliver Glodzei. Kreissprecherin Sophie Bethune ergänzt: „Mit neuer Kraft und viel Motivation wenden wir uns nun dem bevorstehenden Wahlkampf zu und sind mit unseren drei Direktkandidierenden Miriam Staudte, Detlev Schulz Hendel und Pascal Mennen dafür bestens aufgestellt.”

Artikel kommentieren

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert. Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.