Ein bitterer Abend

Oliver Kraemer

Hatte nicht viel zu lachen: Wahlkampforganisator im Kreisvorstand: Oliver Kraemer aus Westergellersen

Das hatten wir uns ganz anders vorgestellt. Ohne Zweifel ist das Ergebnis der Bundestagswahl für uns Grüne sehr enttäuschend. Die Stimmung auf der Wahlparty des grünen Kreisverbandes im Lüneburger Mälzer war denn auch recht gedrückt. Das deutlich über dem Bundesdurchschnitt liegende Ergebnis in unserem Wahlkreis (14,3%) und die Tatsache, dass unsere Kandidatin Julia Verlinden über die Landesliste in den Bundestag einziehen wird, tröstete aber ein wenig.

In Gellersen liegt der Anteil der grünen Zweitstimmen bei 13,28% und damit immer noch weit über den 8,4% im Bund. Das ist uns aber nicht genug. Daher werden wir in der nächsten Zeit intensiver nachfragen, woran das liegt.

 

Den 1.064 GellerserInnen, die ihre Stimme den Grünen gaben, danken wir sehr herzlich für Treue und Vertrauen. Das werden wir in den nächsten Tagen auch durch Aufkleber auf unseren Wahlplakaten tun. Wir lassen sie zu diesem Zweck noch eine weitere Woche stehen und hoffen auf Ihr Verständnis.

Fraktionssprecher im Reppenstedter Gemeinderat

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel